Zurück zum Archiv
Heft 0: Ausgekegelt!

Heft 0: Ausgekegelt!

Erschienen am 29. Juni 2011

ISBN 978-3-7084-0440-0

Pepi Ramsbacher ist bereits der zweite Bierführer innerhalb von zwei Wochen, der im Gasthaus „Zum Goldenen Kegel“ gewaltsam zu Tode kam. Auch er wurde erstochen, im Gegensatz zum ersten Opfer steckt in seinem Rachen jedoch ein Kegel. Ramsbacher war Ludwig Melischnigs Vorgesetzter, außerdem gehörte er – wie auch das erste Opfer – dem Kegelklub „die lustigen Bierbuam“ an.

Hubert Pogatschnig wittert seine Chance, sein ermittlerisches Talent ausleben zu können, erhält von Gruppeninspektor Leopold Ogris jedoch eine rüde Abfuhr, weshalb er sich mit Melischnig zusammenschließt, welcher Angst vor weiteren Morden an Bierführern hat.

Kaum ist es den beiden gelungen, die Anzahl der Verdächtigen auf fünf zu reduzieren, wird der nächste Bierführer ermordet ...

Die Autor/-inn/-en dieses Heftes in alphabetischer Reihenfolge:
Anna Achatz, Marion Berg, Jasmin Boschitz, Elisabeth Eder, Brittany Klomfas, Irmgard Kopp, Bernhard Martin, Kim Mitterbacher, Christina Mlatschnig, Denise Petrej, Sonja Pirolt, Petra Telesklav, Eva Wilhelmer, Roland Zingerle, Leopold Zuchart

Bestellung:
Zur Bestellung wählen Sie im Bestellformular das Einzelheft und geben die gewünschte Anzahl der Exemplare ein. Das Abonnement ist nicht mehr bestellbar.

Kosten:
pro Einzelheft
€ 2,90 inkl. Mehrwertsteuer zzgl.Versandkosten

Bestellungen